Fahrschule

Von neuen Fahrschülern gefunden werden und Bewerbungen von Fahrlehrern erhalten. Devil Marketing bietet Fahrschulen verschiedene Dienstleistungen und Lösungen im Digitalen Marketing - und klassischen Marketing.

Beratung für Kundenakquise & Mitarbeitergewinnung

In einem kurzen Erstgespräch erhalten Sie wertvolle Tipps. Gemeinsam schauen wir uns Ihren aktuellen Stand an. Sie erhalten eine Ersteinschätzung über etwaige Maßnahmen und den entsprechenden Kostenrahmen. Dieses Beratungsgespräch ist kostenlos.

Website für eine bessere Kommunikation mit Fahrschülern & potentiellen Fahrlehrern

Mit einer übersichtlichen und gut gestalteten Website erfüllen Sie gleich zwei wichtige Ziele: Sie können zum einen dauerhaft neue Fahrschüler für Ihre Fahrschule begeistern und zum anderen Ihr Geschäftswachstum vorantreiben, indem Sie die Aufmerksamkeit potentieller Mitarbeiter erlangen.

Informative Texte und niedrigschwellige Angebote ermöglichen es Ihnen, Ihre Fahrschule als Marke und Dienstleister in der Region langfristig zu verankern. Je klarer Sie den Ablauf Ihrer Dienstleistungen kommunizieren, umso besser stehen Ihre Chancen, Interessenten, die auf Ihre Website gelangt sind, von Ihrer Fahrschule zu überzeugen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) um Internet besser gefunden zu werden

Es liegt in der Natur der Sache, dass Sie als Fahrschule vor allem lokal begrenzte Dienstleistungen anbieten und insofern besonders bemüht sind, Fahrschüler aus der direkten Umgebung Ihres Betriebsstandorts auf sich aufmerksam zu machen.

Mit Suchmaschinenoptimierung -die englische Abkürzung lautet SEO- können Sie Ihre Website, Ihre Dienstleistungen und Angebot sehr effektiv in Szene setzen und für Ihre Zielgruppe sichtbar machen.

Google-Werbung für Fahrschulen: Skalierbar mehr Kunden/Fahrschüler

Mit der Schaltung von Werbeanzeigen können Sie skalierbar und steuerbar neue Fahrschüler gewinnen – oder auch Arbeitssuchende und wechselwillige Fahrlehrer von Ihrer Fahrschule als potentiellem Arbeitgeber überzeugen.

Ganz hervorragend eignet sich dieses Instrument auch, weil die Zielgruppe präzise angesprochen wird. Die Anzeige solcher Anzeigekann Ihren Wünschen entsprechend nach Standorten eingeschränkt werden, sodass Sie die finanziellen Streuverluste Ihres Budgets auf ein Minimum reduzieren.

Werbetexte für Suchmaschinen – mit informativen Inhalten (SEO) – steigern Ihre Reichweite

Das Wachstum Ihrer Fahrschule werden Sie auch mit Suchmaschinenoptimierten Werbetexten (SEO-Copywrite) unterstützen. Hierbei handelt es sich um Werbetexte, die für Suchmaschinen wie Google gut verständlich sind. So werden Sie und Ihre Website bei Google-Suchen häufiger gefunden und erreichen Ihre Zielgruppe häufiger – und günstiger.

E-Mail-Kampagnen unterstützen Ihre Markenbildung ganz erheblich

Es kann durchaus Sinn machen, als Fahrschule einen eigenen Newsletter zu betreiben. Durch diesen stärken Sie den Anspruch Ihrer Fahrschule, in der Region als zuverlässiger und professioneller Dienstleister wahrgenommen zu werden. Das ist gut für Ihre Markenbildung, aber auch für Direktverkäufe.

Social Media: Erreichen Sie zielsicher Fahrschüler und neue Fahrlehrer

Naturgemäß verbringen junge Menschen einen nicht unerheblichen Teil Ihrer Freizeit in Sozialen Medien. Für Sie bietet dieses Freizeitverhalten den großen Vorteil, dass Sie dort auf Ihre Fahrschule aufmerksam machen können und potentielle Fahrschüler frühzeitig abholen können.

Werbekampagnen in Sozialen Medien führen für Sie als Unternehmer zu einer gesteigerten Markenbildung – und zum anderen zu Direktabschlüssen.