Rechtsanwälte & Fachanwälte

Von neuen Mandanten gefunden werden und Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern, Rechtsreferendaren oder Praktikanten erhalten. Devil Marketing bietet Kanzleien und Anwälten moderne Dienstleistungen und Lösungen im Digitalen Marketing - und klassischen Marketing.

Beratung für Kundenakquise & Mitarbeitergewinnung

In einem kurzen Erstgespräch erhalten Sie wertvolle Tipps. Gemeinsam schauen wir uns Ihren aktuellen Stand an. Sie erhalten eine Ersteinschätzung über etwaige Maßnahmen und den entsprechenden Kostenrahmen. Dieses Beratungsgespräch ist kostenlos.

Mit einer für Mandanten optimierten Website kommunizieren Sie optimal Ihre Dienstleistungen

Als Rechtsanwalt bieten Sie Dienstleistungen an, die für die meisten Ihrer Mandanten erklärungsbedürftig sind. Sofern Ihre Mandanten keine juristische Ausbildung genossen haben oder nicht über einschlägige Erfahrung in dem jeweiligen Rechtsgebiet verfügen, sind Sie als Rechtsanwalt oder Fachanwalt die Haupt-Informationsquelle. Eine gut strukturierte Website mit verständlichen Inhalten verschafft Ihnen die Möglichkeit, Ihre Mandanten vorab mit wichtigen Informationen zu versorgen. Das schafft Vertrauen in Ihre Fachkompetenz als Rechtsanwalt und verschafft Ihnen eine Zeitersparnis, da Ihre Mandanten auf Ihrer Website wichtige Informationen nachlesen können, die Sie nicht persönlich erläutern müssen.

Ihnen sollte daran gelegen sein, mit den Inhalten Ihrer Website gegenüber Ihrer Zielgruppe klar zu kommunizieren, in welchen Rechtsgebieten Ihre Expertise besonder groß ist. Je mehr Information Sie diesbezüglich anbieten, umso besser können Sie einen potentiellen Mandaten von Ihrer Professionalität und Erfahrung überzeugen.

Ihre Website kann auch darauf ausgerichtet sein, mehr Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern zu erhalten oder die Aufmerksamkeit von Rechtsreferendaren oder Studierenden zu erhalten, die sich für ein Referendariat oder ein Praktikum in Ihrer Kanzlei interessieren.

Suchmaschinenoptimierung erhöht Ihre Reichweite um mehr potentielle Mandanten zu erreichen (SEO für Anwälte)

Sie haben als Dienstleister für Rechtsthemen mit der Herausforderung zu kämpfen, sich gegenüber Ihren Mitbewerben im Internet durchzusetzen. Rechtsanwälte betreiben traditionell einen hohen Aufwand, um für sich und die eigenen Kanzlei zu werben. Der zu erwartende „Kunden-Umsatz“ ist vergleichsweise hoch und treibt die Marketingkosten insgesamt in die Höhe. Suchmaschinenoptimierung oder auch -wie es im Englischen heißt- „Search Engine Optimization“ ist eine Teildisziplin des Digitalen Marketings und wird mit „SEO“ abgekürzt.

Mit SEO-Maßnahmen, die auf Ihre Kanzlei und Ihr Einzugsgebiet maßgeschneidert sind, gelingt es Ihnen, die Reichweite Ihrer Kanzlei im Internet dauerhaft zu steigern und für neue Mandanten sichtbar zu werden. Ebenso ist dies ein durchaus wirkungsvolles Instrument, um Ihre Suche nach geeigneten Mitarbeitern zu verbessern. Sowohl die Mandantenakquise als auch die Mitarbeitergewinnung profitieren von SEO ganz erheblich. Die Effekte solcher Maßnahmen sind dauerhaft.

Verschiedene Strategien je nach Rechtsgebiet & Region für SEO

Den Aufwand für die Suchmaschinenoptimierung kann man nicht vorab pauschal beziffern. Je nach Rechtsgebiet und Region unterscheidet sich der zu betreibende Aufwand. Ganz allgemein gesprochen gilt für Sie: Gehören zu Ihrer Zielgruppe Mandanten aus Ballungsgebieten und sind die „Mandantenumsätze“ und Erfolgshonorare in Ihrem Rechtsgebiet höher als in anderen Rechtsgebieten, steigen damit auch automatisch Ihre Kosten für die Suchmaschinenoptimierung.

Das liegt daran, dass andere Rechtsanwälte und Fachanwälte einen erheblichen Aufwand betreiben um über Digitales Marketing und damit auch mit Suchmaschinenoptimierung neue Mandanten zu akquirieren. Beispiel: Ein Fachanwalt für Erbrecht wird in Königstein im Taunus insgesamt höhere Gebühren und gegebenenfalls ein höheres Erfolgshonorar für seine Arbeit in Rechnung stellen können als ein Rechtsanwalt für die Strafverteidigung eines jugendlichen Delinquenten im Hinterland.

Mit eigenen Werbeanzeigen skalierbar mehr Mandanten gewinnen (Google Ads)

Neben der Suchmaschinenoptimierung ist die Werbung in Suchmaschinen wie Google ein weiterer zuverlässiger Bestandteil des Digitalen Marketings für Rechtsanwälte und Fachanwälte. Das eigene Werbebudget wird hierbei strategisch sinnvoll eingesetzt und auch die eigenen Wünsche hinsichtlich der Themen oder Rechtsprobleme können gezielt berücksichtigt werden. Dies gilt ebenso für das Einzugsgebiet der potentiellen Mandanten.

Mit der Schaltung von Werbeanzeigen in Google und anderen Suchmaschinen können skalierbar und planbar neue Mandanten gewonnen werden. Für die Suche nach neuen Mitarbeitern trifft das ebenso zu.

Ein eigener Newsletter stärkt Ihre Mandantenbeziehung & reduziert Kosten für die Mandantenakquise

Im digitalen Zeitalter ist das Format des E-Mail-Newsletter ein kostengünstiges Instrument, um bestehende Mandanten und interessierte potentielle Mandanten über die eigene Tätigkeitsbereiche oder aktuelle Fachfragen zu informieren.

Ihr Newsletter etabliert im Bewusstsein Ihrer Zielgruppe etwas ganz besonderes: Ihre Person oder Kanzlei als Marke. Je früher Sie mit einem eigenen Newsletter beginnen, umso höher sind Ihre Chancen dass künftige Neukontakte, die über Ihre Website auf Ihre Kanzlei aufmerksam geworden sind, in nächster Zeit auch tatsächlich zu Mandanten werden.

SEO-Copywriting: Mit aktuellen Inhalten Ihre Zielgruppe von Ihrer Kompetenz überzeugen und die eigene Reichweite erhöhen

Das Erstellen von informativen Texten, die über aktuelle oder allgemeine Rechtsprobleme informieren und nützliche Tipps bereithalten, ist eine wichtige Disziplin der Suchmaschinenoptimierung. Zudem können Sie hierdurch auch bestehende Mandanten mit fachlichem Know-How versogen und somit einen ernstzunehmenden Beitrag zur Stärkung Ihrer Mandanten-Berater-Beziehung leisten.

Das Besondere an SEO-Copywriting ist, dass die entsprechenden Texte in Ihrem Aufbau und Ihrer Syntax für Suchmaschinen besonders verständlich sind. Es gibt eine Vielzahl an Regeln, die es bei der Erstellung von Suchmaschinenoptimierten Werbetexten zu beachten gilt. Werden alle technischen und inhaltlichen Anforderungen erfüllt, stehen Ihre Website-Inhalte idealerweise ganz weit oben in den Google-Suchmaschinenergebnissen, wenn Ihre Zielgruppe relevante Fragen und Problemstellungen recherchiert.

Aber auch die Akquise neuer Mandanten wird hierdurch ermöglicht. Denn praktischerweise gelangen Internet-Nutzer, die sich für die Beratung durch einen Rechtsanwalt interessieren und zu einer juristischen Frage- oder Problemstellung recherchieren, im Rahmen ihrer Rechercher auf Ihre Website und werden durch die Tiefe an Informationen und die Professionalität Ihres Internetauftritts davon überzeugt, dass Sie als Rechtsanwalt oder Fachanwalt die beste Wahl sind.

Ihr SEO-Copywriting sollte einer gut durchdachten Strategie folgen und über einen gewissen Zeitraum regelmäßig betrieben werden. Die Effekte werden erst nach einigen Wochen -manchmal auch Monaten- bemerkbar und werden durch die Regelmäßigkeit Ihres Copywritings erheblich verstärkt.

Über Social Media neue Mandantan, Rechtsreferendare oder Mitarbeiter gewinnen

Die Möglichkeiten, Ihre Kanzlei oder sich selbst als Rechtsanwalt oder Fachanwalt in den Sozialen Medien in Stellung zu bringen, sind vielfältig und einfach umzusetzen. Dort können Sie Ihre Kanzlei oder eigene Person als Marke noch besser positionieren und dauerhaft etablieren. So werden Sie häufiger wahrgenommen und folglich ihre Dienstleistungen öfter in Anspruch genommen. Ihre Marke bleibt langfristig im Bewusstsein Ihrer Zielgruppe verankert.

Auf Instagram, Facebook, TikTok & Co. kann Ihre Zielgruppe mit ansprechenden Werbekampagnen und einer zielsicheren Targetierung -z.B. nach Interessen, Alter und Standort– angesprochen werden. So vermeiden Sie monetäre Streuverluste und haben die volle Kostenkontrolle.